// Aktuelles

  • Am Samstag, dem 14.10.2017 gibt es einen besonders fröhlichen Ausklang der IKW 2017 in Baden-Baden:
    Internationale Tanzworkshops mit ROOTS Disco am Abend!

    Vier dynamische Tanz- Workshops mit Workshop-Leitern und -Leiterinnen die in und um Baden-Baden zu Hause sind. Vier Tanzstile, drei Länder Togo, Kamerun und Brasilien. Die Krönung des Tages ist die ROOTS Disco am Abend mit der die Interkulturellen Wochen auch einen schönen und lebendigen Ausklang finden.
    Tanzworkshops
    10:30 – 17:30 Uhr Stadtteilzentrum Briegelacker, Briegelacker Straße 40, Baden-Baden
    Bitte anmelden unter selvapreta@gmail.com
    ROOTS Disco
    20:00 – 24:00 Uhr Stadtteilzentrum Briegelacker, Briegelacker Straße 40, Baden-Baden
    Eintritt: Die Teilnahme wird nach dem ‚Dana Prinzip‘ geregelt, wobei jeder nimmt, was er benötigt und bezahlt, was er kann. Empfohlener Beitrag pro Workshop:
    10,- €, Disco-Eintritt 5,- €.
    Veranstalter/-in: Caritas Baden-Baden e. V. Stadtteilzentrum Briegelackerwww.caritas-baden-baden.de
    in Zusammenarbeit mit den Gruppen: The Selva Preta Project, Talking Drums, Capoeira Meia Lua Enteira Offenburg e. V. & Afrikanische Kindertanzgruppe, Stadtteilzentrum Briegelacker.

    Kontakt: Sasha Kay

    selvapreta@gmail.com

  • Das MOVIAC Kino im Kaiserhof präsentiert am Freitag, dem 13.10.2017 ab 18:00 Uhr drei Filme:
    Im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Wochen wurden drei in Baden-Baden realisierte Filme zum Thema Integration gezeigt. „Schatten“ „Angekommen in Baden-Baden“ und „80 qm Integration“.
    Die Filme spannen einen Bogen von der ersten Orientierung in einem fremden Land über das Ankommen selbst bis hin zum Angekommen sein. Indem alle drei Filme nun an einem Abend gezeigt werden, offenbart sich der Prozesscharakter der Integration.

    MOVIAC Kino im Kaiserhof, Sophienstraße 22, Baden-Baden

    Kein Eintritt trotzdem bitte um Kartenreservierungen Unter www.moviac.de oder

    Tel. 07221 / 9203920

  • Heute! Tango!

    http://fluechtlingshilfe-baden-baden.blogspot.de/2017/10/iwk-tango.html

  • Viel wird getanzt während der IKW 2017 in Baden-Baden. Es gibt noch Karten für die Veranstaltung heute, Samstag, 07.10.2017 von Marc et ses coussins. Mehr im vorherigen Beitrag und in der Rubrik Veranstaltungen.
    Unbedingt vormerken sollten Sie sich den Sonntagstermin am 06.10.2017:
    Tango Cariño präsentiert von 15:00 – 22:00 Uhr im Bad Hotel zum Hirsch, Hirschstr. 1, Baden-Baden:
    Fabrice Ottou Onana, Kamerun und Leonel Capitano & Joel Tortul aus Rosario, Argentinien

    Umarmung als kürzester Weg sich ohne Worte zu verstehen. Tango ist eine „spazierengehende Umarmung“. Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit vielen Experimenten mit der Afro-und Tango-Musik. Tango als Schmelztiegel von Kulturen und nonverbaler Verständigung zwischen Menschen. Afrikanische Wurzeln im Tango? Kommen Sie mit uns auf eine gemeinsame Forschungsreise in der Musik! Lesen Sie die komplette Veranstaltungsbeschreibung auf dem Link unter dem Beitrag.
    Programm
    15:00 – 16:30 Uhr
    Workshop 1: „African fusion dance“ Afrikanischer und zeitgenössischer Tanz mit Fabrice Ottou Onana
    Vorkenntnisse: keine
    Preis: 15,- € (ermäßigt 10,- €)

    16:30 – 18:00 Uhr
    Workshop 2: „Tango de los mares“,
    Tango gestern und heute Musikgattungen im Tango und ihre Geschichte. Melodie und Rhythmus im harmonischen Spiel mit Leonel Capitano & Joel Tortul Vorkenntnisse: keine
    Preis: 15,- € (ermäßigt 10,- €)

    18:00 – 22:00 Uhr
    Milonga mit Live-Musik, Konzert „Tango de los mares“ mit/von Joel Tortul und Leonel Capitano
    19:00 Uhr: Show-Einlage von Fabrice Ottou Onana
    20:00 Uhr: Tango-Show
    Preis: 24,- € (incl. Willkommensgetränk)

    Kombi-Preis: Workshops & Milonga: 45,- €

    Wie letztes Jahr sind Geflüchtete herzlich eingeladen.

  • Nicht vergessen, heute am Freitag beginnt um 10:00 Uhr die Einweihung der mehrsprachigen Kindertagesstätte “Karussell”! Mehr dazu erfahren Sie im vorherigen Beitrag oder in der Rubrik Veranstaltungen.
    Für die morgige Veranstaltung am Samstag gibt es noch Karten:
    Kammermusikalische Folklore – Konzert und Ball (nachmittags Tanz-Workshop)
    Französische Volksweisen mit Tanzworkshop
    Wie auf einem Dorfplatz am Fuß der französischen Pyrenäen aber bunter! Marc et ses coussins interpretieren eigene Kompositionen und arrangieren traditionelle Lieder in verschiedenen Sprachen neu. Ihre rhythmische, poetische, folkige, manchmal melancholische oder auch ausgelassene Musik verbreitet Charme und Enthusiasmus. Mitreißende Musik, zum gemütlichen Zuhören oder ausgelassenen Mittanzen.

    Tanz-Workshop – Französische Volkstänze mit Accordeon 15:00 – 17:00 Uhr
    Haben Sie Lust, einfache Reigentänze, wie wir sie chez nous in Südwest-Frankreich lieben, zu entdecken? Rondeau, Cercle circassien, Bourrée… Marc führt in deutscher und bei Bedarf französischer Sprache durch eine Welt von Tänzen, begleitet von Anne-Lises Accordeon. Ein geselliger Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene in Vorfreude auf das abendliche Konzert.
    M10 – Gemeindesaal Marktplatz 10
    Workshop und Konzert: 15,- € ermäßigt 10,- € Nur Workshop: 8,- €
    Reservierung erforderlich bei © Frau Brisson-Bode unter 07221 / 971 55 65
    Konzert und Ball 20:00 Uhr
    M10 – Gemeindesaal Marktplatz 10 Eintrittskarten: 10,- € /
    ermäßigt 5,- € Reservierung erwünscht bei Frau Brisson-Bode unter: 07221 / 971 55 65